Lamentiergerät

 

Ein LamentiergerätLamentiergerät

ist keine

Expressomaschine

 

 

 

Ab und zu höre ich, daß jemand etwas „einlamentieren“ möchte. In der Regel ist diese Person dann auch noch auf der Suche nach einem Lamentiergerät, um damit  Dokumente in Folien zu kleben.

Da es bisher aber, nach meinem Kenntnisstand zumindest, noch kein Lamentiergerät gab, beschloss ich einfach mal eins zu bauen. Das Lamentiergerät verfügt über zwei Modi, die wahlweise eingestellt werden können. Man kann sich entweder das Gejammer und Rumlamentieren des Gerätes anhören oder sich in Modus 2, dem sog. Beleidungsmodus, so richtig gepflegt beleidigen lassen.

Dies ist ein äußerst hilfreiches Gerät, das in keinem Haushalt fehlen darf. Man überlege sich einfach mal, wieviel Zeit man täglich damit verbringt über alles mögliche zu jammern. Dank dem Lamentiergerät, das einem das Lamentieren abnimmt, kann man dadurch seine wertvolle Zeit wesentlich effektiver nutzen.

Und wenn an einem x-beliebigen Tag so ziemlich alles in die Hose geht und nichts klappen will, dann lässt man sich zum Feierabend so richtig stilvoll beleidigen.